Weihnachtsbrief 2017

von Frank Kämmerling

 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Clubmitglieder und Angehörige,
liebe Freunde des GC Unna-Fröndenberg,
sehr geehrte Sponsoren und Unterstützer,
 
 
Das Jahr 2017 geht mit Riesenschritten seinem Ende entgegen. Zeit für ein Resümee, aber vor allem Zeit für ein Dankeschön an alle, die uns in diesem Jahr unterstützt, begleitet, mit konstruktiver Kritik oder auch Lob gefördert und den Club positiv nach innen und außen vertreten haben.
 
Wir mussten auch dieses Jahr von einigen Mitgliedern Abschied nehmen, Ihrer wollen wir gedenken und uns gerne an die gemeinsame Zeit mit Ihnen erinnern.
 
Unser Dank gilt den vielen Helfern im Club, die es uns ermöglichen, unseren Sport auszuüben. Hervorheben möchten wir vor allem die Greenkeeper, welche es immer wieder schaffen den Platz in einen herausragenden Zustand zu bringen.
 
Bedanken möchten wir uns auch bei den Mitgliedern, die durch ihr Engagement dazu beitragen, dass wir als Verein wahrgenommen werden. Ein großer Dank gebührt auch unserem Sekretariatsteam für Ihren unermüdlichen Einsatz.
 
Sportlich war 2017 für uns ein eher durchwachsenes Jahr. Die Senioren der AK65 sind in dieser Saison in die nächst höhere Klasse aufgestiegen und auch die anderen Teams haben sich hervorragend geschlagen. Allen, die sich für unseren Club in einer oder gar mehreren Mannschaften engagiert haben, noch einmal unseren herzlichen Dank. Auch bei den diesjährigen Clubmeisterschaften konnten wir würdige Sieger und Platzierte feiern.
Großen Anspruch fanden die in diesem Jahr angebotenen Turniere! Danke hier an alle Organisatoren und Sponsoren. Ohne euch ist die Durchführung der Turniere nicht möglich.
 
Eine Hauptaufgabe im Jahr 2017, war für den neuen Vorstand, die Gastronomie. Dieses Thema ist allen gut in Erinnerung und es gab so manche Dinge die von Mitgliederseite angesprochen und kritisiert wurden. Für 2018 haben wir es geschafft, Frau Ulrike Henneken als neue Gastronomin zu gewinnen. Weiter haben wir im Club viele Stunden in die Planungen von Renovierungen und Sanierungen gesteckt. Hier sei nur das Sekretariat, die Gastronomie und das marode gewordene Carthaus genannt. Auch die Integration der neuen Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Wir sind auf einem guten Weg, aber hier liegt noch viel Arbeit und Engagement aller vor uns.
 
Wir möchten uns bei Ihnen allen bedanken, für Ihre breite Zustimmung, für Ihre Unterstützung und auch Ihren Zuspruch. Wir brauchen Sie, um unsere gemeinsamen Ziele auch in Zukunft zu erreichen!
 
Jetzt kommen erst einmal die Weihnachtsfeiertage. Zeit für eine Weihnachtsrunde Golf, einen Spaziergang um den Golfplatz, oder einfach eine ruhige Tasse Kaffee bei Weihnachtsgebäck und guten Gesprächen im Kreise der Familie.
 
Schon jetzt möchten wir auf unseren Neujahrsempfang mit der Vorstellung der neuen Pächterin Frau Henneken hinweisen. Dieser findet am Samstag, 27. Januar 2018, um 19.00 Uhr, in den frisch gestalteten Räumen unserer Gastronomie statt. Anmeldungen nimmt unser Team vom Sekretariat, gegen Zahlung einer Pauschale von 10,- € für Essen und Getränke, gern entgegen. Der Vorstand, Frau Henneken und das gesamte Team freuen sich sehr über Ihr kommen!
 
Weiter möchten wir auch schon vorab den Termin der diesjährigen Mitgliederversammlung bekannt geben. Diese findet am Donnerstag, dem 22. März, um 19.00 Uhr in den Räumen unseres Clubs statt. Eine gesonderte Einladung nebst Tagesordnung folgt im Februar.
 
Der Vorstand des Golf Club Unna-Fröndenberg, wünscht Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr und uns allen, dass unsere Wünsche und Erwartungen für das kommende Jahr in Erfüllung gehen.
 
 

Werner Siepmann, Frank Kämmerling, Michael Reckzeh,
Thilo Pothmann, Thomas Bongard und Christian Balster

Zurück