Mittsommer Turnier

von Frank Kämmerling

63 der angemeldeten Personen sind dem Ruf des Weckers gefolgt. Nicht ahnend, unter welchen Spielbedingungen sie antreten würden.
 
Nach den ganzen Unwettern der Vortage war die Wetterprognose nicht berauschend. Die Golferinnen und Golfer ließen sich von den Wetterkapriolen aber nicht abschrecken. Es gab alles … Niesel, Regen, Kälte, Wärme und Sonne …
 
Bevor Sponsor Prof. Wilfried Roth-Schmidt vom Theater Dortmund und Thilo Pothmann die Siegerehrung vornahmen, freuten sich alle Teilnehmer noch auf das schon traditionelle Frühstück. Dieses wurde musikalisch untermalt von einer Abordnung der Dortmunder Philarmoniker.
 
Jörg Müller war an diesem Morgen der Beste mit 27 Brutto-Punkten. Ihm folgte bei den Damen Christine Dern mit 26 Brutto-Punkten.
 
In der Netto A gewann Björn Lerbs (37), vor David Paul Cooper und Ulrike Geldsetzter Sturm.
 
Michael Paprotny holte sich mit 36 Punkten in der Klasse Netto B den Sieg vor Sonja Sümmermann und Erika Zumschilde.
 
In der Netto C war Heike Bermes (37) vor Ihrem Ehemann Dr. Michael Bermes und Michael Niederdorf siegreich.
 
Die Sieger und Platzierten zusammen mit den Dortmunder Philarmonikern und Prof. Wilfried Roth-Schmidt (re).
Etwas geschafft und müde . . .

Zurück