Seniorennachmittag 28.09.2016

von Thomas Röwekamp

Bei akzeptablen, sonnigen Verhältnissen startete ein Rekordfeld von 56 Teilnehmern in das letzte vorgabewirksame Turnier in diesem Jahr. Es wurde nach Stableford über 18 Löcher gespielt.

Diesmal konnten alle Sonderpreise vergeben werden:

Nearest to the Pin im Zweiten an Loch 9:

Damen: Marlies Noltemeier mit 8,30 m

Herren: Jürgen Dern 2,32 m

Nearest to the Pin am Loch 17:

Damen: Brigitte Mester 2,80 m

Herren: Röhrkasten 6,90 m

Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes wurde in 4 Gruppen gespielt.

Die Bruttowertung gewannen bei den Damen Barbara Wilms mit 24 Bruttopunkten und bei den Herren Dirk Nedler mit 25 Bruttopunkten. Damit fielen beide aus den Nettopreisen: Barbara Wilms mit 37 Nettopunkten in Handicapklasse A (neues HCP 10,3) und mit 37 Nettopunkten Dirk Nedler    (neues HCP 11,3).

Thomas Röwekamp durfte das erste Mal altersbedingt starten und belegte gleich den 1. Platz der Klasse A mit 38 Nettopunkten  und einer Verbesserung des HCP auf 14,6. Den 2. Preis erhielt Thomas Kortmann mit 36 Nettopunkten. Brigitte Mester erspielte mit 35 Nettopunkten den 3. Preis.

In der Klasse B siegte mit 39 Nettopunkten Bernd Wagner (Verbesserung HCP auf 17,9). Den zweiten Rang belegte Rolf Baumann nach Stechen mit 36 Nettopunkten, Marlies Noltemeier mit 36 Nettopunkten den 3. Platz.

In der Klasse C verbesserte Martin Becker als Sieger sein HCP: mit 43 Nettopunkten auf 19,7. Zweite wurde Dr. Mechthild Dern mit 39 Nettopunkten (neues HCP 22,4). Den dritten Platz belegte Werner König mit 35 Nettopunkten.

In der Klasse D verbesserte Dr. Michael Bermes als Sieger sein HCP: mit 41 Nettopunkten auf 33,5. Zweite wurde nach Stechen Günter Kirchner mit 41 Nettopunkten (neues HCP 49). Den dritten Platz belegte Annette Maertin mit 39 Nettopunkten und Verbesserung des HCP auf 47.

Durch die hervorragenden Wetter- und Platzbedingungen gab es insgesamt 10 Unterspielungen.

Der Letzte Senioren-Nachmittag findet am 12.10.2016 statt. Alle Senioren sind herzlich zum Abschlußturnier eingeladen. Es wird n.v. ein 3 - Scramble mit anschließendem gemeinsamen Essen gespielt.

Jochen Rolle

Zurück