Solarlux-Turnier

von Thomas Röwekamp

Johannes Kobeloer und Torben Clöer vom heimischen Club haben den Vierer beim Fronleichnam Turnier des neuen Sponsors Solarlux gewonnen. Gespielt wurde eine nicht alltägliche Form des Vierball – Bestball. Dabei spielen beide Spieler jede Bahn bis zum Ende, das beste Ergebnis fließt dann in die Wertung ein. Jeweils vier Spieler bilden einen Flight.

Bei besten äußeren Bedingungen, mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen nahmen 110 Golfer an dem Turnier teil. Ausgestattet am Start durch den Ausrichter gingen die Sportler auf Punktejagd.

Die Bruttowertung gewannen mit einer Punktzahl von 38 Punkten, also zwei unter dem Platzstandard Johannes Kobbeloer und Torben Clöer. Auf den Plätzen folgten Karsten Schumacher und Benny Kree-Lange, ebenfalls GCUF mit 36 Punkten. Dritte wurde das Brüderpaar Wolf-Peter und Hans-Christian Haarmann (GCUF) mit 35 Zählern.

Sieger in der Netto Klasse A wurden Lara und Thomas Röwekamp vom GCUF mit 40 Punkten. Sie setzten sich im Stechen gegen Jochen Lang vom GC Hamm und Kristin Silbereisen von der Golfrange Bad Griesbach durch. Dritte wurden Petra und Norbert Schramm mit 39 Punkten.

In der Netto B Klasse blieben alle Preise beim heimischen Club. So siegten mit 41 Punkten Claudia Brinkschulte-Waligura und Stefan Brinkschulte vor Kerstin und Michael Rennebaum mit 38 Punkten. Sie setzten sich im Stechen gegen Astrid und Dirk Schiffmann durch.

Die Zeit bis zur Siegerehrung wurde dann auch nicht lang, denn auch für Speisen und Getränke war durch den Sponsor gesorgt. Jeder konnte sich am Grillbuffet unserer Gastronomie bedienen und an Getränken mangelte es auch nicht.

Zurück