Halloweennachtturnier

von Thomas Röwekamp

19 Jugendliche und einige Eltern trafen sich um 17 Uhr am 1. Abschlag des Kurzplatzes, der so hervorragend geschmückt war, dass sich die Kinder schon bei dem Anblick des Abschlages auf das Turnier freuten. An der Eins erwartete die Jugendlichen zuerst einmal ein Jugendpunsch, die Erwachsenen wurden mit einem Glühwein verwöhnt.

Ermöglicht wurde dies durch den hervorragenden Einsatz von Verena und Markus Reiffer und Helene Bongard.

Ein besonderer Dank gebührt dem Sekretariat für die tolle Organisation. An dieser Stelle muss Christoph Schlösser der tatkräftig durch Michael Schwarzkopf unterstützt wurde erwähnt werden, die mit LED-Leuchten und Leuchtstäben den Platz im Dunkeln bespielbar machten. D.h. jeder Bunker, jedes Grün, jede Fahne und jedes Loch mussten markiert werden. Die Bunker waren z.B. mit mehreren Leuchtstäben markiert, jedes Grün wurde mit mindestens 4 LED´s markiert usw., also nochmals Danke!

Die Gastronomie tat ihr Übriges, um die gelungene Veranstaltung abzurunden, ein toll gedeckter Tisch und ein gutes Essen.

Die schiere Menge von Siegen erforderte die Anwesenheit von zwei Ehrenden, hier wurde Verena toll von unserem Jugendwart unterstützt. Verena Reiffer war so nett und hatte für alle mitspielenden Kinder einen Preis, denn jedes Kind das noch im dunkeln Golf spielt hat mit Sicherheit einen verdient.

Gewonnen haben:

  1. Brutto                         Dean Graul

 

  1. Netto A                       Laurence Bongard
  2. Netto A                       Inken Korte
  3. Netto A                       Louisa Köhler

 

  1. Netto B                       Tristan Hömberg
  2. Netto B                       Bennet Schiemann
  3. Netto B                       Ricco Stenner

 

Nach der Siegerehrung blieben die Kinder und Jugendlichen noch zusammen sitzen, dann löste sich die Runde langsam auf.

Thomas Bongard

Zurück