Jugendgolf Sommercamp 2017

von Frank Kämmerling

Ob halbe Profis oder gerade die Kurzplatzreife – kein Problem. Alle hatten Spaß und waren zufrieden. Zur besonders guten Atmosphäre haben nicht nur unsere Jugendlichen sondern auch unsere 3 Trainer ihr Bestes gegeben.

Trainiert wurde von Dienstag bis Donnerstag, am Freitag gab es zum Abschluss ein Turnier, bei dem jeder sein neu erlerntes Können unter Beweis stellen konnte.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Martin und Martin bedanken, die zum Gelingen des Camps Fachwissen, Arrangement und viel Freude den Kindern vermittelt haben. Der dritte Trainer hat einen Sonderstatus- warum? Er ist einer unserer Jugendlichen. Durch sein gutes Spiel motiviert hat Marcel seine Prüfung zum C-Trainer mit Bravour abgelegt und ist somit berechtigt, zu unterrichten. Auch bei Marcel möchte ich mich für die Unterstützung, für die guten Ratschläge und den unermüdlichen Einsatz bedanken.

Bedanken möchte ich mich auch bei allen, die durch ihr zutun das Camp möglich gemacht haben. Markus Reiffer und Josef Köhler, die mit mir zusammen bei den Kindern gezeltet haben, haben wie schon so oft ein dickes Lob verdient. Alles in Allem war das Camp eine gelungene Sache und wir freuen uns schon auf das Jugendcamp 2018!

Thomas Bongard, Jugendwart

Zurück