Jugendweihnachtsfeier

von Thomas Röwekamp

Aus den Jugendmannschaften kam die Idee, mal zusammen einen Kochkurs zu besuchen. Wir fanden dann schnell eine gute Location in dem Küchenstudio Specht in Kamen, die großzügig ihre Showküche samt Koch für einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung stellten. Der leitende Koch verteilte die Arbeit unter den Jugendlichen und schon ging es zur Sache. Dass Burger nicht gleich Burger ist, wurde von den Jugendlichen schnell gelernt, ein besonderes Augenmerk liegt auf den Saucen, die auch alle von Hand zubereitet wurden. Schön war auch die Unterhaltung durch unseren jungen Pianisten, der das Dinner mit Klaviermusik untermalte.

Leider mussten wir auch Lara, Sophie und Jakob verabschieden, was uns allen sehr wehmütig stimmte. Aber in der Gewissheit, dass alle dem Golfclub verbunden bleiben und weiter in anderen Mannschaften spielen können, sehen wir uns ja weiter.

Gerührt war der Jugendwart, als sich die Jugend für eine gute Saison bedankte.

Die Jüngeren waren wie immer zum Plätzchen backen eingeladen, wie man an den Fotos sieht, gab es auch hier viel Freude und Spaß bei der Sache. Frau Hömberg und ihr Team haben sich auch wie immer um die jungen Bäcker und Bäckerinnen gekümmert. Dafür einen herzlichen Dank!

Mir bleibt nur, allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr zu wünschen.

Thomas Bongard

Zurück